Rommel-Power

Christina ist seit Jahren eine der erfolgreichsten Live-Künstlerinnen der deutschen Rock-Szene und bekannt für ganz besondere Konzertorte. Mit ihren Schokoladenkonzerten erfand sie ein einzigartiges Showkonzept und sorgt nicht nur in Deutschland für legendäre und ausverkaufte Konzerte.
Sie ist Frontfrau ihrer Band, Songschreiberin, Erfinderin der „Besonderen Orte Tour“, Band- Managerin und Label-Chefin. Bereits mit zwölf Jahren schrieb Christina die ersten eigenen Songs. Wenig später stand sie mit ihrer Mädchenband bereits auf der Bühne.

Rommel-Sound

Christinas Songs sprühen vor Energie und Leidenschaft. Ihre Kompositionen und die Texte von Mario Briczin ergeben feinsten deutschen Rock. Der Sound ist unverwechselbar - Christinas Stimme und die guten deutschen Texte sind längst eine Qualitätsmarke mit Alleinstellungsmerkmal in der deutschen Rock-Szene.
Neben dem Spezialprogramm „Schokolade - das Konzert“ kann man Christina und Band auch während ihrer „Nordwest-Tour“ erleben. Besonderes Higlight zum Jahresende ist die Konzertreihe „Nachtlicht - Songs für einen Winterabend“ - eines der schönsten deutschen Weihnachtsprogramme.
Das Geheimnis des Bühnenerfolges liegt - neben den Musikern der Extraklasse - an der Qualität der Rommel-Songs, die Christina mit ihrer charmanten und authentischen Art präsentiert.

Die Genuss-Marke

Mit allen Sinnen! Echter Genuss geht beim Rommel-Projekt weit über die Musik hinaus.
Christina: „Wir verwöhnen Ohren, Augen, Gaumen, Nase, Hirn und Seele. Rommel-Fans sind echte Genießer geworden und erwarten von uns das Besondere. Das pure Konzert ist längst kein Event mehr. Neben kulinarischen Highlights bieten wir unserem Publikum mittlerweile viel mehr in Sachen Genuss. Es ist ganz einfach: Genuss ist alles, was man genießen kann – Musik, etwas Kulinarisches, ein gutes Buch, einen besonderen Ort, ein unvergessliches Erlebnis und noch viel mehr – bei uns immer etwas leidenschaftlicher, immer etwas liebevoller, immer etwas besser und immer Christina Rommel."

Steckbrief

  • Musikerin, Songschreiberin, Managerin und Frontfrau ihrer Band

  • Erfinderin der „Besonderen Orte Tour“ und der „Schokoladenkonzerte“

  • Deutscher Rock vom Feinsten

  • Eines der besten und erfolgreichsten Live-Projekte Deutschlands

  • Ausverkaufte Live-Touren mit über 150 Konzerten und Events jährlich

  • Das aktuelle Album „Nordwest“ ist 7. Studioalbum 

  • Überdurchschnittliche CD-Verkäufe der letzten Alben

  • Top 5 Chart-Platzierungen und eine Nr. 1

  • Über 150 TV-Auftritte in diversen nationalen und internationalen Formaten

  • eigenes TV-Format „Geheimtipp - besondere Musik an besonderen Orten“ in der ARD

  • viele Radio-Rotationen und Hörerkonzerte

Soziale Projekte

UNICEF Repräsentantin, Unterstützerin Tafel e.V., Schirmherrin Ehrenamtsstiftung, Patin des Mehrgenerationenhaus-Projektes, interaktiver Musikunterricht für Schulen, Benefizkonzerte und Engagement zu Gunsten regionaler Projekte, Zusammenarbeit mit Gebärdenchor und Mitbegründerin des Vereins „Kultur Laut(er) Stille“ (Rommel Songs mit Übersetzung in Gebärdensprachpoesie), Unterstützung der Stiftung „Kindervisionen" und des Projektes „Schule gegen Rassismus“

Aktuelles Projekt für Grundschulen:

Interaktiver Musikunterricht

Wenn man sich mit den aktuellen Charts auf YouTube oder einem der gängigen Streaming-Portale beschäftigt, wird man feststellen, dass sich nicht nur die Art des Musikkonsums verändert hat, sondern auch die Musik selbst. Die neuen Stars sind sehr oft DJs und internationale Acts aus den großen Popschmieden der Welt.

Doch noch immer bildet ein guter Song die Grundlage jeder erfolgreichen Aufnahme. Wie nehmen Kinder Musik heute wahr? Ist es wichtig ein Instrument zu erlernen? Benötigt man nur noch einen Computer? Wie wird ein Song heute produziert; wie später live aufgeführt?

Einfacher Musikunterricht in den Schulen kann versuchen diese Entwicklungen theoretisch zu begleiten. Schöner wird es immer, wenn Kinder einen Blick hinter die Kulissen bekommen können; hinter die Kulissen von Charts, Bühnenshows, und wenn sie erfahren, wie Pop/Rockmusik heute  entsteht.

Christina Rommel & Band wollen mit den Kindern der Grundschule Musikunterricht lebendig und interaktiv werden lassen. In Workshops und einem gemeinsamen Konzert erleben die Kinder einen  großen Bühnenauftritt. Außerdem erfahren sie welche Vorbereitungen notwendig sind um im Rampenlicht zu stehen.

Es gibt sieben verschiedene themenspezifische Projektgruppen, die an einem Aktionstag - und im Vorfeld - von Christina Rommel & Band mit Leben erfüllt werden. Im Musikunterricht lernen die Kinder Lieder/ Kompositionen von Christina Rommel, die ebenso zum Konzert performt werden. Höhepunkt des Tages ist eine erste Eigenkomposition der Kinder, welche im Rahmen eines Texter- und Komponistenworkshops gemeinsam mit Christina Rommel entsteht.

 

 

 


Copyright © 2020 Christina Rommel® - powerd by elisaparkmedia/elisaparkmusic