Manhattans Himmel

Ein echter New York Song

Christina Rommel Manhattans Himmel
Zweite Single vom neuen Album ab 20. Mai 2016


Mit „Manhattans Himmel“ koppeln Christina Rommel und Band die zweite Single vom neuen Album „Nordwest“ aus. Der echte New York Song ist der perfekte Soundtrack für jeden, der sich dem Lebensgefühl dieser Stadt nur schwer entziehen kann. Vielen, die nach New York kommen, die dort leben oder die es wieder verlassen müssen, liegt der Song bereits jetzt schon im Ohr.

Gemeinsam mit dem Texter, Mario Briczin, schrieb Christina einen emotionalen Reisesong, der die Hymne für jeden New York Trip ist. Die eingängige Rock/Popnummer entstand direkt in Manhattan und im modernen Sound der Insel.

Christina verbringt viel Zeit des Jahres zwischen Hudson und East River und weiß, dass man mit jedem traurigen Abschied von der Stadt etwas Positives verbindet: Man will unbedingt wieder zurück!

Inspiriert von diesem Gefühl entstand einer stärksten Songs vom Album „Nordwest“ und erscheint als Auskopplung am 20. Mai 2016.

Christina Rommel ist seit Jahren eine der erfolgreichsten Live-Künstlerinnen der deutschen Rock/Pop Clubszene und bekannt für ganz besondere Konzertorte. Mit ihren Schokoladenkonzerten erfand sie ein einzigartiges Showkonzept und sorgt nicht nur in Deutschland für legendäre und ausverkaufte Konzerte.

Zwischen den letzten 350 Live-Shows und dem Pendeln von New York über Seattle nach Deutschland komponierte Christina Rommel die Songs zum neuen Album „Nordwest“.


Manhattans Himmel - das Video zur zweiten Single vom Album “Nordwest"



Das EPK zum Album "Nordwest"



Zitate

"Alles, was echte Globetrotter brauchen."
Rhein-Main Magazin

"Bei ihrem neuen Album kommt Fernweh auf! ...die beste CD ihrer Karriere."
Bild Zeitung

"Christina Rommel zählt nicht erst seit den Schokoladenkonzerten zu den heißesten Tipps der deutschen Pop-Rockszene."
Wochenpost

"Beeindruckender Gesang, schöne Texte, toller Sound, gute Musiker – alles stimmt."
Ole Selenmeyer, Deutscher Rock & Pop Musikerverband e.V.

"Unangepasster Mainstream. Das gesamte Album ist getragen von einer wunderbaren Lockerheit, von melodiösem Rock, Fernweh und trotz allem einer Spur Melancholie. Hinzu kommt, dass nahezu die gesamte CD tanzbar ist und nie langweilig wird."
Haltener Zeitung

Making of Manhattans Himmel - die Fotos zum Videodreh


Fotos: KUPA UNGU (elisaparkmedia)


 


youtube  facebook  flickr  shop icon grau                                            Besucht auch unsere Partner:  elisaparkmedia  Peters Pralinen  genuss